Vita

_________________________________________________________________

 

1963                Geburt in Wuppertal

1983–1989      Ausbildung und Berufstätigkeit als Erzieherin (Fachabitur)

1989–1996      Studium an der Muthesius-Hochschule Kiel, Freie Kunst/

                         Bildhauerei bei Prof. J. Koblasa

1991                 Aufenthalt in Nicaragua (u. a. Dokumentation über Wandmalerei

                         in Nicaragua)

1992                 Geburt einer Tochter

1993                 International Summeracademy of Arts in Skoki/Polen

1995                 Geburt eines Sohnes

1995–2000       Kuratorische/organistorische Mitarbeit in der Produzentengalerie

                         ‚Prima Kunst e. V. Kiel‘

1998                  Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein und der

                         ‚Fundacíon Ludwig de Cuba‘, Havanna/Kuba

2001                 Jahresstipendium des Landes Schleswig-Holstein im Künstlerhaus

                          der Stadt Lauenburg/Elbe

2009–2012       Beteiligung an begrenzten Wettbewerben für Kunst im

                          öffentlichen Raum

2010                 Entwicklung und Organisation  des "Brunswiker Büchersalons, -Kneipe"                                                         gemeinsam mit Tamer Serbay

2011/2012        Beteiligung an der Kulturwoche „Unmarket Space“, Schleimünde

2012                  Projektförderung für „…wie geht Leben“, durch den Regionalen

                          Kulturbeirat des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages

2020                  Projektförderung für temporäre Kunst im öffendlichen Raum der Stadt Kiel

                          für die plastische Arbeit "Begegnung", gemeinsam mit Aurel Rückner

2008–2020       Lehrbeauftragte für Bildhauerei a. d. Muthesius-Kunsthochschule Kiel

 

 

seit 1996          Freischaffend tätig

seit 1997          Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler

2013-2017       Mitglied in der Künstlervereinigung 

                          Bildhauer-Realisten Zeitzeugen e.V.   

 

Uschi Koch lebt und arbeitet in Kiel.

 

Arbeiten im Besitz :

- Fundacion Ludwig de Cuba

- der Sammlung der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein

- der Sparkassenstiftung  des Landes   Schleswig-Holstein

- der Sammlung der Stadtgalerie Kiel

- der Sammlung der Stadtgalerie Brunsbüttel

- des Herzogtum Lauenburg

- der Fachhochschule Kiel

- der Syd Bank Flensburg

- sowie Privatbesitz